Drucken

Auftragsformular Zellentausch

In nur 4 Schritten zum Zellentausch

 

Schritt 1

So können Sie den Zellentausch beauftragen:

  • Bestellen Sie den Zellentausch direkt über unseren Online-Shop. Sie erhalten dann automatisch eine Eingangsbestätigung.
  • Oder schicken Sie uns Ihren Akku inklusive Ladegerät einfach zu. Bitte füllen Sie dann unser Auftragsformular Akku-Reparatur aus und legen Sie es der Sendung bei.
  • Oder geben Sie Ihren Akku während unserer offiziellen Geschäftszeiten persönlich bei uns ab. Wir nehmen ihn dann mit Ihnen gemeinsam zur Bearbeitung auf.


Unsere Adresse:
Schulte Elektrotechnik, Batterie- und Akkutechnik
Heidestr. 11c, 48167 Münster


Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 8.00-17.00 Uhr
Freitag von 8.00-13.00 Uhr.

 

 

 

Schritt 2

Für den Zellentausch benötigen wir Ihren kompletten Akku (ggf. mit Schlüssel) und das Ladegerät.

  • Bitte verpacken Sie Akku und Ladegerät in einem stabilen Karton und polstern Sie diesen gut aus, so dass alles geschützt ist und nichts lose im Paket liegt.  

  • Fahrrad-Akkus NiCd- und NiMH sind kein Gefahrgut und können ganz normal als Paket verschickt werden.  

  • Lithium-Ionen-Akkus gelten als Gefahrgut. Bitte erfragen Sie die Versandbedingungen Ihres Versanddienstleisters, wenn Sie uns Ihren Akku zusenden möchten. Defekte, äußerlich beschädigte Lithium-Ionen-Akkus oder Akkus mit ausgelaufenen oder entgasten Zellen dürfen nicht verschickt werden.

  • Die Portokosten für die Zusendung übernehmen Sie. Die Versandkosten für die Rücksendung werden von uns zusätzlich in Rechnung gestellt. Die Rücksendung von Lithium-Ionen-Akkus erfolgt gesetzeskonform als Gefahrgut.

 

Schritt 3

Wenn wir Ihre Sendung erhalten haben:

  • Auf Wunsch informieren wir Sie, dass Ihr Akku bei uns eingetroffen ist (telefonisch oder per E-Mail).
  • Beim Auspacken nehmen wir eine erste optische Überprüfung vor und benachrichtigen Sie bei eventuellen Beschädigungen.
  • Wir führen den Zellentausch wie beauftragt durch und laden den Akku komplett durch.
  • Sollten weitere Reparaturen nötig sein, sprechen wir diese vorher mit Ihnen ab.

Schritt 4

Nach dem Zellentausch:

  • Wir stellen für jeden Zellentausch eine Rechnung aus, die Sie zusammen mit dem Akku  erhalten.
  • Ist Abholung vereinbart, informieren wir Sie, dass Ihr Akku abholbereit ist (telefonisch oder per E-Mail)
  • Lithium-Ionen-Akkus werden gesetzeskonform als Gefahrgut verschickt. Den Gefahrgutversand können wir nur innerhalb von Deutschland anbieten (ausgeschlossen sind die nord- und ostfrisieschen Inseln).