Drucken

Ersatz-Akkus für Elektromobile, E-Scooter, Elektrorollstühle

 

Senior_mit_Elektromobil_kleinFür Reha-Anwendungen benötigen Sie zyklenfeste und wartungsfreie Blei-AGM- oder Blei-Gel-Akkus. Diese Akkus sind konstruktiv auf ständiges Be- und Entladen ausgelegt. Das ist z. B. bei Elektromobilen und Elektro-Rollstühlen der Fall. Hier werden die Akkus in der Regel über Tag entladen (gefahren) und erst wieder nachts aufgeladen.
Bei Zyklentypen sind dickere Blei-Platten verbaut als beim Standardtyp. Dadurch sind diese Akkus schwerer, aber auch widerstandsfähiger gegenüber zyklischen Belastungen. D. h., sie überstehen mehr Lade- und Entladevorgänge (längere Lebensdauer).