Drucken

Von Blei auf Lithium-Ionen

Wir rüsten Ihr Elektromobil um von Blei auf Lithium-Ionen

Super leicht und super handlich: Der Umbau von Blei auf Lithium-Ionen ist speziell für faltbare Elektromobile interessant.


Die Vorteile:
✔  der Lithium-Ionen-Akku ist im Vergleich zum Blei-Akku wesentlich leichter
✔  höhere Kapazitätsentnahme möglich
✔  beim Umrüsten von Blei auf Lithium-Ionen ist eine Kapazitätserhöhung möglich
 

 

Umbau_Vivo_2Faltbares Elektromobil Vivo

Das Elektromobil ist original mit zwei Blei-Akkus 12V 22Ah bestückt (insgesamt 24V bei 22Ah). Akkubox inkl. Blei-Akkus haben ein Gewicht von ca. 15 kg.

Problemstellung: Die Kundin lädt die Akkus in der Wohnung auf. Die Akkubox ist ihr zu schwer zum Tragen. Aus diesem Grund hat das beratende Reha-Fachgeschäft den Umbau auf Lithium-Ionen angefragt.

Lösung: Anstelle der Blei-Akkus zwei Akkupacks mit insgesamt 24V 24,75Ah Lithium-Ionen-Mangan plus passendes Ladegerät. Die Akkubox hat jetzt nur noch ein Gewicht von ca. 6 kg.

 

 

 

 

PractiComfort_Pearl4_2Faltbares Elektromobil PractiComfort Pearl 4

Das Elektromobil fährt im original mit 2 Blei-Akkus 12V 20Ah (insgesamt 24V bei 20Ah). Auf Kundenwunsch haben wir in die Akkubox ein Akkupack mit 25V 26,1Ah Lithium-Ionen-Mangan eingebaut. Das passende Ladegerät wurde mitgeliefert.

Die herausnehmbare Akkubox ist jetzt nicht nur wesentlich leichter, das Elektromobil hat auch eine größere Reichweite.